• Unsere Ziele
    Jungen Menschen eine Berufsausbildung ermöglichen. Die Ausbildung von Fachkräften ist eines der zentralen Ziele der Momarizpur Vocational School and College. Im Zuge der Globalisierung hat sich auch der Arbeitsmarkt in Bangladesch...
    Weiterlesen→Donate Now
  • Unsere Ziele
    Faire Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Viele Menschen aus Bangladesch im In- und Ausland sind vor allem im Niedriglohnsektor tätig. Neben chronischer Unterbezahlung sind unregelmäßige und übermäßig lange Arbeitszeiten ein großes Problem....
    Weiterlesen→Donate Now
  • Unsere Ziele
    Unser Ziel ist die Stärkung der Region. Die Heimat der Schule ist das kleine Dorf Momarizpur im Südosten Bangladeschs. Der Ort ist der Verwaltungseinheit Chittagong mit der gleichnamigen Provinzhauptstadt zugeordnet. Chittagong...
    Weiterlesen→Donate Now
Chancen durch Bildung

Momarizpur Schule

Die Momarizpur Vocational School and College ist eine Berufsschule, die Schülerinnen und Schülern ohne Schulabschluss in Bangladesch ermöglicht, eine anerkannte Berufsausbildung abzuschließen.

Weiterlesen→

Unsere Ziele

Junge Frauen fördern

Wir möchten jungen Frauen eine echte Chance bieten. Junge Frauen in Bangladesch haben im Vergleich zu anderen Ländern einen höheren Anteil am Arbeitsmarkt. Das ist vor allem der Textilindustrie geschuldet, die einen hohen Bedarf an Näherinnen aufweisen, da viele Textilien...
Weiterlesen→
Donate Now
0% Donated/$12.222 To Go

Ihre Hilfe zählt

Geben Sie jungen Menschen in Bangladesch eine Chance auf Bildung

Die Schülerinnen und Schüler der Momarizpur Vocational School and College sind auf Ihre Unterstützung angewiesen. Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie den Betrieb und Ausbau der einzigen Berufsschule in der Region, die auch Bewerbern ohne Schulabschluss eine Chance auf Bildung bietet. Denn eine abgeschlossene Berufsausbildung ist die einzige Möglichkeit für diese Jugendlichen, einer Zukunft in Ausbeutung und Armut zu entgehen.

Momarizpur Schüler stellen sich vor

Schirmherr der Schule: Shaheen Dill-Riaz

Als Filmemacher und Regisseur lebe ich seit vielen Jahren in Deutschland. Trotzdem fühle ich mich mit meiner alten Heimat sehr verbunden. Mein Vater hat die Momarizpur Vocational School and College einst gegründet. Nun habe ich die Schirmherrschaft über die Schule übernommen.

Die Schule wurde bislang mit privaten Geldern aus unserer Familie finanziert. Doch die Globalisierung hat auch den Arbeitsmarkt in Bangladesch verändert. Wir müssen die Schule ausbauen und langfristig auf eine solide finanzielle Grundlage stellen. Nur so haben die Jugendlichen weiterhin eine Chance auf eine qualitative Bildung und damit auf eine bessere Zukunft.