Momarizpur Schule

Chancen durch Bildung

Die Schule im Überblick

Die Momarizpur Vocational School and College ist eine privat finanzierte Berufsschule, die 2009 gegründet wurde. Neben einigen anderen Schulen ist sie die einzige Berufsschule in der Region, die von den Regierungsbehörden und dem Technical Education Board offiziell anerkannt worden ist.

Die Schule verfügt über vier praxiserfahrene Lehrkräfte, die neben Aufbauunterricht auch Unterricht in verschiedenen Berufszweigen erteilen.

Die Schüler können Abschlüsse in Informatik, Maschinenbau und Bauwesen erwerben. Geplant ist, mit einen vierten Studiengang im Bereich der Textilverarbeitung einzuführen. Davon sollen insbesondere junge Frauen profitieren, die ansonsten nur in den großen Textilfabriken arbeiten können.

4
Lehrer
3
Fächer
2
Klassen
30
Schüler

Teilhabe durch Bildung

Die Momarizpur Vocational School and College richtet sich an unterprivilegierte junge Menschen, die dennoch Teilhabe an der Gesellschaft fordern und die sich durch einen Berufsabschluss eine bessere Zukunft ermöglichen wollen.

Die Schule bietet vor allem unfreiwilligen Schulabbrechern, die aus Geldmangel keine reguläre Schule mehr besuchen konnten, die Chance, einen Abschluss zu erhalten und einen Beruf zu ergreifen.

Momentan findet Unterricht bis zur 10. Klasse statt. Geplant ist Erweiterung des Unterrichts bis zur 12. Jahrgangsstufe. Zwei Jahrgänge haben bislang Ihre Abschlüsse mit überdurchschnittlichen Ergebnissen erreicht. Ein weiterer erfolgreicher Abschluss des derzeitigen Jahrgangs ist abzusehen.

Durch die vorangegangenen Erfolge konnte die Schule ein eigenes Profil entwickeln. Mittlerweile zieht sie Bewerber aus dem ganzen Gegend an.

Studiengänge und -Abschlüsse

Bauingenieurwesen

Der Studiengang Bauingenieurwesen deckt die Bereiche Hoch- und Tiefbau ab. Die Berufschancen sind hervorragend, denn auf dem Land sind gute Bauingenieure rar.

Maschinenbau

Der Studiengang Maschinenbau ist der Grundstein für eine Karriere als Ingenieur. Dieser Abschluss bietet Absolventen Chancen in vielen Branchen.

Informatik

Der Studiengang Informatik richtet sich an junge technikbegeisterte Jugendliche, die in der rasch wachsenden IT-Branche des Landes Fuß fassen wollen.

Textilverarbeitung

Speziell für Frauen soll eine Ausbildung zur selbstständigen Textilfachfrau angeboten werden. Das Interesse unter den Frauen vor Ort ist hoch.